Feuerwehrjugend

Ab dem 10. Lebensjahr kann man zur Feuerwehrjugend beitreten. Mitglieder der Feuerwehrjugend werden nicht zu Einsätzen herangezogen.

 

Sie lernen spielerisch verschieden Geräte und Notfallmaßnahmen kennen, setzen Freizeitaktivitäten und werden zwischen dem 15. und 16. Geburtstag in den Aktivdienst überstellt. Die Dienstgrade der Feuerwehrjugend sind sogenannte Erprobungsstreifen. Jedes Jahr findet eine kleine Prüfung statt, bei der die Mitglieder der Feuerwehrjugend ihr Wissen unter Beweis stellen und dann einen Erprobungsstreifen dazu bekommen. Der dicke Streifen kennzeichnet den Gruppenkommandanten der Feuerwehrjugend.

 

Gruppenkommandant der Feuerwehrjugend

jfm gkdt   JFM Kilian Frauerwieser

Mitglieder der Feuerwehrjugend

jfm 1   JFM Tobias Höller 
     
jfm 0   JFM Lorenz Öhlzelt
     
jfm 0   JFM Jakob Gschwantner
     
jfm 0   JFM Fabian Anzenberger
     
jfm 0   JFM Anton Durstmüller
     
jfm 0   JFM Daniel Zehetner
     
jfm 0   JFM Leona Höller
     
jfm 0   JFM Simon Höller
     
jfm 0   JFM Magdalena Arndorfer
     
jfm 0   JFM Nico Bauer