Previous Next

Die Rettung von Menschen, welche nach Verkehrsunfällen in deren Fahrzeugen eingeklemmt wurden, war Thema der schon lange geplanten Unterabschnittsübung für die fünf Feuerwehren der Marktgemeinde Grafenwörth am 17. Oktober 2020. Fast ebenso lange wurde aber überlegt, wie man dieses wertvolle Training unter größtmöglicher Sicherheit vor Covid-19 durchführen könnte.

Previous Next

Dramatisch lautete die Alarmierung zu einem Brandeinsatz am Morgen des 21. September 2020 in Feuersbrunn: Alarmstufe B3 "Wohnhausbrand" in der Kellergasse, Rauch im Haus, Person noch im Haus. 8 Feuerwehren aus der Umgebung wurden um 4:11 mittels Sirene zum Einsatz gerufen. Tatsächlich war ein Wäschetrockner im Keller eines Wohnhauses in Brand geraten. Zum Glück wurden die Bewohner wurden aufgrund der Rauchentwicklung darauf aufmerksam. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr brachte der Familienvater die restlichen Bewohner über den Balkon und eine Leiter in Sicherheit und setzte erste Löschmaßnahmen mit einem Gartenschlauch.

Previous Next

Normalerweise findet zu Maria Himmelfahrt immer das Feuerwehrfest der Freiwilligen Feuerwehr Feuersbrunn statt. Da das Fest heuer aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, entschloss man sich stattdessen an diesem Wochenende eine Einsatzübung abzuhalten. So trafen sich die Mitglieder am Abend des 14. August 2020 im Feuerwehrhaus.

Seite 1 von 4